Hotmelt-Umspritztechnik

Mit der Hotmelt-Umspritztechnik lassen sich kostengünstig Lösungen für das Umspritzen von Steckern, Platinen, oder anderen elektrischen Komponenten realisieren.

Sie müssen empfindliche Bauteile schützen, isolieren oder gegen mechanische Belastung unempfindlich machen ? Die optimale Formkontur soll mit berücksichtigt werden? Hier eignet sich besonders die Niederdruck-Vergusstechnik.

Sie haben bisher ein Gehäuse, eine Dichtung und eine Zugentlastung für ein oder mehrere abgehende Kabel oder Adern benötigt? Künftig reicht nun ein einmaliger Niederdruck-Verguss! Aufgrund des verwendeten Niederdruckverfahrens werden die Einlegekomponenten geschont und selbst empfindliche Bauteile lassen sich prozesssicher verarbeiten. Wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung der Umspritzkontur und liefern das zugehörige Werkzeug dazu.


Umspritzwerkzeug mit Formtemperierung und austauschbaren Kabelfixierungen


  • Anspritzen von Knickschutztüllen an Kabel und Leitungen
  • Herstellen von Kabeldurchführungen
  • Fertigung von Sondergehäusen
  • Spritzen von Dichtungen
  • Umspritzen von Sensoren
  • Umspritzen von Platinen, Elektronikbaugruppen
Betz GmbH
Ulrich-Hübner-Straße 4
D-92533 Wernberg Köblitz
Tel: +49 (0)9604 49 43 0
Fax: +49 (0)9604 49 43 0-29
Mail: info@betz-gmbh.com


ISO 9001 2017


Aktuelles

15.09.2017
QM Audit 2017 wieder erfolgreich bestanden

26.07.2016
Firmenpräsentation